Skip to main content
07. Mai 2020

Trotz Corona, Narrenfreiheit für Junkies und Alkies auf der MaHü

Die großzügigen Sitz- und Liegeflächen gehören umgehnd entfernt!

Während der brave Bürger von der Polizei bestraft wird, wenn er einer anderen Person zu nahekommt, gebärdet sich die Mariahilfer Drogen- und Alkoholikerszene wie gewohnt. Anrainer werden bis spät in die Nacht lautstark terrorisiert und Stiegenhäuser zum Konsum von Drogen missbraucht.

Der Bezirksparteiobmann LAbg. Leo Kohlbauer fordert daher eine Aktion-Scharf der Polizei und die sofortige Entfernung der großzügigen Sitz- und Liegeflächen auf der MaHü.

„Gerade in der Zeit von ‚Social Distancing‘ sind diese Sitzgruppen unangebracht und gehören durch Einzelsitze ersetzt. Es muss den Junkies so ungemütlich wie möglich gemacht werden“

 

Ein ausführlicher Bericht in der heutigen Kronen Zeitung:

mobil.krone.at/2149733

© 2020 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.