Skip to main content
29. März 2018

Schildbürgerstreich bei MaHü-Baustelle

Kürzlich aufgerissene Stellen für Marathon asphaltiert

Der Gf. Bezirksparteiobmann LAbg. Leo Kohlbauer kritisiert den neuerlichen Schildbürgerstreich auf der Mariahilfer Straße. Am 5. März wurde großflächig der Belag für den U-Bahnbau aufgerissen, offensichtlich wurde bei dieser Maßnahme nicht an den Wien-Marathon gedacht ärgert sich Kohlbauer, denn nun muss alles wieder provisorisch asphaltiert werden.

Die Pleiten-Serie rund um die Umgestaltung auf der Mariahilfer Straße reißt einfach nicht ab.

© 2018 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.